Privatpersonen.

Die Berechnung der Einkommensteuer ist für einen Mathematiker zu schwierig, dazu muss man Philosoph sein.
Albert Einstein, Mathematiker und Nobelpreisträger

Warum professioneller Rat?

Wieso sollten Sie sich an einen Steuerberater wenden? Ganz einfach – weil eine gute Steuerberatung auch für Sie als Arbeitnehmer oder Privatperson Zeit, Geld und viele Unannehmlichkeiten spart. Die deutsche Finanzverwaltung hat Privatpersonen in den letzten Jahren immer mehr zum Wasserträger für den Staatshaushalt gemacht. Die Streichung der Pendlerpauschale, des Arbeitszimmers und die Abschaffung des Werbungskostenabzugs bei Kapitaleinkünften sind nur einige Beispiele. Bei der Antragsveranlagung wurde die zweijährige Antragsfrist gekippt. Besonders bei Gestaltungsfragen rund um Vermietung und Verpachtung, Schenkungen und Erbfälle werden Sie ohne eine kompetente Beratung mit Kenntnis der aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen ganz sicher Geld verschenken. Wenn Sie das nicht wollen, nutzen Sie doch unser Angebot zum kostenfreien Erstgespräch. Denn professionelle Beratung spart Ihr Geld.

Steuererklärung

Sie können Ihre Steuererklärung natürlich auch selbst ausfüllen oder ein Computerprogramm dazu nutzen. Allerdings werden Sie schnell sehen, dass die richtige Zuordnung der Kosten oder Einnahmen aufwendig und zeitraubend ist. Als Laie kann man seine Angaben nur schwer auf Plausibilität prüfen und Abweichungen des Finanzamts oft nicht nachvollziehen. Denn steuerliches Wissen veraltet rasend schnell. Durch die Kenntnis von Zusammenhängen und Gestaltungsmöglichkeiten spart die Erstellung der Steuererklärung durch unsere Beratung viel Zeit – und Sie haben am Ende in der Regel auch mehr Geld in der Tasche. Zudem streitet sich die Finanzverwaltung mit Steuerberatern weniger.
Wir wissen auch, wo und wann vorsorglich Einspruch eingelegt werden muss. Schon bei einer kurzen Beratung können wir Ihnen darstellen, wie wir Ihre Steuerlast auf legalem Wege verringern können und was wir für diese Leistungen berechnen.
Leistungen

  • Ermittlung der Einkünfte aus selbständiger oder gewerblicher Arbeit, Land- und Forstwirtschaft, Vermietung und Verpachtung, Kapitalvermögen, Renten, privaten Veräußerungsgeschäften (früher Spekulationsgeschäfte)
  • Erstellung der Steuererklärung
    Arbeitnehmern, die ihre Steuererklärung selbst anfertigen möchten, bieten wir zur Orientierung ein erstes, kostenfreies Beratungsgespräch an
Vermögensbesteuerung

Wir prüfen Ihre privaten Kapitalanlagen auf deren steuerliche Auswirkung, erstellen Vermögensübersichten und betrachten die Entwicklung Ihres Vermögens und Ihrer Erträge für die Zukunft. So können Sie bereits bei einer Entscheidung über einen künftigen Umgang mit Ihrem Vermögen steuerliche Aspekte berücksichtigen, sodass sich Ihr Vermögen auch entwickelt und nicht unnötig vom Fiskus geschröpft wird.

Erbschaftssteuer

Wer ein Erbe vermacht oder ein Erbe antritt, der kommt an der Erbschaftssteuer nicht vorbei. Hier hilft eine rechtzeitige Vorsorge und Beratung ganz besonders. Denn durch die vorausschauende Gestaltung einer Übertragung kann der Verlust an Vermögenswerten deutlich gemindert werden. Deshalb ist es am besten, schon vor dem Erbfall eine Begleitung durch unsere Steuerkanzlei in Anspruch zu nehmen. Das gilt erst recht, wenn der Erbfall eintritt. Denn hier helfen wir Ihnen, dass auch wirklich bei Ihnen verbleibt, was Ihnen aus gutem Grund vermacht wurde.

Für Unternehmen
Neben den gesetzlich geregelten, persönlichen Freibeträgen für Ehegatten in Höhe von 500.000,00 EUR und Kindern in Höhe von 400.000,00 EUR pro Elternteil, einem Freibetrag für Hausrat und sonstige Gegenstände, sieht das Erbschaftsteuer- und Schenkungssteuergesetz insbesondere bei der Übertragung von Unternehmen Möglichkeiten vor, um steuerfrei übertragen zu können. Einer EU-Studie zufolge sind 10 % der Unternehmensinsolvenzen auf mangelhafte oder nicht vorhandene testamentarische Verfügungen zurückzuführen. Um seinen Erben steuerliche Vorteile zu sichern, ist daher eine frühzeitige Planung der Unternehmensnachfolge von besonderer Bedeutung.

Rentenbesteuerung

Mit der Neuregelung zur Besteuerung der Alterseinkünfte hat der Staat im Jahr 2005 über eine Million Rentner als Steuerzahler „rekrutiert“. Dabei ist die Frage, welche Renten mit welchem Anteil der Besteuerung unterliegen und ob eine Pflicht zur Abgabe einer Steuererklärung besteht, für viele Rentner nicht leicht zu beantworten. Wenn Sie eine Altersrente, Pension, Betriebsrente, Witwenrente, Berufsunfähigkeitsrente, Riesterrente oder Privatrente wie z.B. eine Rürup bzw. Basisrente beziehen, sollten Sie dringend prüfen, ob Sie sich um die Steuern und Ihre Steuererklärung sorgen müssen. Denn Steuerhinterziehung kann – je nach Schwere der Tat – mit einer Geldbuße oder/und einer Haftstrafe von bis zu zehn Jahren geahndet werden. Schon ein kurzes Beratungsgespräch kann Ihnen Sicherheit verschaffen!

Mieterträge

Der Erwerb einer Immobilie ist in der Regel eine längerfristige Entscheidung. Daher sollte deren Erwerb nicht nur unter wirtschaftlichen und steuerlichen Gesichtspunkten, sondern auch unter rechtlichen Gesichtspunkten geprüft werden. Wir beraten Sie hier mit unseren Partnern, um auch individuelle rechtliche Risiken im Vorfeld gründlich abzuwägen. Ebenso begleiten wir Sie bei Mietvertragsverhandlungen und entwickeln den auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Mietvertrag. Wenn Sie eine Immobilie besitzen und vermieten, bekommen Sie dafür Geld. Sie haben aber auch Kosten. Versteuern müssen Sie nur, was Ihnen nach Abzug der Kosten an Erträgen bleibt. Hier beraten wir Sie zu optimalen steuerlichen Lösungen, die Ihnen von Ihren Mieterträgen den Maximalbetrag nach Steuern sichern.

Existenzgründung

Eine Gründungsberatung ist wie eine Grundsteinlegung, je besser das Fundament, umso solider kann gebaut werden. Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg in die Selbstständigkeit und geben Ihnen Unterstützung für Ihre unternehmerischen Entscheidungen. Wir besprechen mit Ihnen die Geschäftsidee, diskutieren Durchführungswege, erstellen mit Ihnen das Geschäftskonzept und den Businessplan, kümmern uns um die Finanzierung und begleiten Sie auch in der Zukunft, damit die Gewinne nicht zu hoch besteuert werden. Verlassen Sie sich auf uns und starten Sie erfolgreich in das Abenteuer Unternehmertum, das mit professioneller Begleitung viel von einem Abenteuer verliert, sich für Sie planbarer gestaltet und das finanzielle Risiko deutlich einschränkt.
Leistungen

  • Businessplan
  • Rentabilitätsberechung
  • Finanzierung und Fördermittel
  • Rechtsformwahl: Einzelunternehmen, GmbH, Limited oder UG?
  • Kapitalbedarfsermittlung
  • Antrag auf Gründungszuschuss
  • Gewerbeanmeldung
  • Fortlaufende Betreuung
nach oben